Was Kunden beim Service glücklich macht: feste Ansprechparter

Was ist Kunden beim Service superwichtig? Ein fester Ansprechpartner, denn der kennt sie und ihre Bedürfnisse. Kein Wunder also, dass sich Call-Center zum roten Tuch entwickelt haben: nie hat man denselben Ansprechpartner und permanent muss man sein Anliegen wieder neu ... » weiterlesen

Der böse Versandhandelskunde – er will die Katze im Sack nicht behalten

Ich verstehe die Überraschung nicht – und noch weniger das Entsetzen: Nicht jeder, der in ein Geschäft geht und sich ein Produkt  ansieht, kauft es auch. Man denke nur an Schuh-Kauf. Wieviele Paar probiert man dabei schon mal an, ehe man das richtige findet. Ebensowenig ... » weiterlesen

Auf allen Vieren im Kühlschrank

Der Abend fängt ja lustig an. Ich finde das herausnehmbare Flaschenfach meines Bosch-Eisschranks im Papierkorb. Das gute Teil – letztlich von Siemens, wozu Gaggenau, Neff und eben Bosch gehören – soll alle halbe Jahr einen neuen Flaschenbehälter brauchen, warnte ... » weiterlesen

Wenn ineffiziente Call-Center Anrufer in die Verzweiflung treiben – Kunden-Konfliktmonitor 2012

Eigentlich sollten Call-Center der Kundenorientierung dienen. Das hatten sich die Marketingstrategen schön ausgedacht. Und weil der Normalo-Mitarbeiter einerseits nicht dauernd durch Kundenanrufe gestört werden sollte bei seiner eigentlichen Arbeit und sie auch mitunter nicht ... » weiterlesen