EuGH-Fall Erzberger gegen TUI zur Mitbestimmung im Aufsichtsrat: Mittelständler müssen die Revolution wohl doch nicht fürchten wg. abgesagt – Gastbeitrag von Boris Dzida

Viele Mittelständler gucken gebannt nach Luxemburg zum Europäischen Gerichtshof (EuGH). Denn von dort droht ihnen eine massive Ausweitung der Mitbestimmung in den Aufsichtsräten mittelgroßer Unternehmen. Doch nun gibt der Generalanwalt beim EuGH Entwarnung. Ob der Spuk vorbei ... » weiterlesen

Wer sind die Lieblings-Dienstleister der Mittelständler? Zum Beispiel Emirates, Steigenberger und DHL

Detektive stehen hoch im Kurs Dienstleister, die kundenorientierter als die Konkurrenz arbeiten, sind bei mittelständischen Unternehmen besonders beliebt (zuerst erschienen in WiWo-Print 13.1.2017) » Weiterlesen

Facebook, Twitter & Co.: Unternehmen beobachten immer stärker, was Mitarbeiter posten – und kündigen ihnen

Kündigungen wegen Posts, Likes, Shares auf Facebook, Tweets oder Fotos auf Instagram: Mit welchen Aktionen in sozialen Medien Arbeitnehmer ihren Job riskieren. Die Unternehmen sind hellhörig geworden und beobachten, was Arbeitnehmer im Internet so treiben – und vor allem ... » weiterlesen

Arbeitsverträge: Was muss drinstehen? Was kann man aushandeln? Freshfields-Arbeitsrechtler Dzida gibt Tipps

Arbeitsvertrag: Welche zehn Punkte wirklich wichtig sind – und was nicht Arbeitsrechtler Boris Dzida von Freshfields hat für die WiWo die wichtigsten Punkte herausgearbei » Weiterlesen

Exklusiv-Studie Freshfields: Manager laufen ein hohes Risiko – 40 Prozent der Unternehmen haben kein Whistleblowing-System

  Acht Prozent der Manager in Deutschland machen um das Thema Hinweisgebersysteme für Whistleblower einen großen Bogen – und installieren auch vorsichtshalber keine in ihrem Unternehmen. » Weiterlesen