Die millionenschweren Fluchten vor der Frauenquote in die SE´s

Weil die gesetzlich geplante Frauenquote nicht für Europa-AG´s gelten, könnten manche Konzerne jetzt aus Angst vor Frauen im Aufsichtsrat auf die Idee kommen, noch rasch umzufirmieren. » Weiterlesen

Exklusiv: Was verdienen Aufsichtsräte und Beiräte bei Mittelständlern?

Wer beaufsichtigt die Mittelständler? Die Professoren Jürgen Thömmes, Frank Wallau von der Fachhochschule der Wirtschaft in Bergisch Gladbach haben zusammen mit Stefan Siepelt, Professor der Rheinischen Fachhochschule in Köln 118 Aufsichtsräte und Beiräte in ... » weiterlesen

Unfähige Goldröckchen statt hochqualifizierter Männer? Was für ein Quatsch. Top-Juristin Barbara Mayer räumt mit Vorurteilen der Frauenquote-Diskussion auf

Wer hat Angst vor der Frauenquote? » Weiterlesen

Planänderung der EU: Frauenquote auch für den Mittelstand

„Solange es faktisch eine Quote für Männer gibt, brauchen auch Frauen eine Quote“, sagte Christine Hohmann-Dennhardt, die im Vorstand von Daimler für Compliance zuständig, ist Mitte Mai im „ZDF Morgenmagazin“. Damit ist sie eine Ausnahme unter den ... » weiterlesen

Die verlorene Ehre der Aufsichtsräte

Staatsanwälte nehmen Aufsichtsräte zunehmend ins Visier – und auch Vorstände, die vom Unternehmen verklagt werden, zerren ihre Kontrolleure mit vor den Kadi. » Weiterlesen

Der Persilschein „mein Anwalt hat´s gesagt“, zieht nicht mehr bei Kartellbußen, warnt Hans-Jörg Niemeyer von Hengeler Mueller

Hans-Jörg Niemeyer von Hengeler Mueller warnt Unternehmen: Ein Anwaltsgutachten ist kein Persilschein gegenüber den Kartellbehörden oder dem Europäischen Gerichtshof: „Kein Vertrauensschutz bei falschem Anwaltsrat im europäischen Kartellrecht.“ » Weiterlesen