Managerhaftung Dieselaffäre: Eigentlich musste sie nicht passieren. Und wieso die Gemengelage Winterkorn, Pötsch & Co. schützt

Die Aufregung um den internationalen Haftbefehl für Martin Winterkorn wegen der Dieselaffäre ist eher ein Sturm im Wasserglas. Ins Ausland sollte er nicht mehr reisen, muss er aber ja auch nicht. Hierzulande droht ihm heute und in naher Zukunft kaum etwas – eine Analyse einer ... » weiterlesen

Nur die Arbeit umzuverteilen ist keine Lösung für unbesetzte Stellen

Headhunter berichten schon seit Jahren über die schädliche Unart, dass Führungskräfte Stellen eine Weile unbesetzt lassen, um Kosten zu sparen. Sprich, um die eigenen Boni durch Kosteneinsparungen zu erhöhen – ohne Rücksicht auf Verluste für die Company wie ... » weiterlesen

Nicht mal jedes zweite Unternehmen nimmt Datenschutz ernst – wie lange noch, ist die Frage

Da tritt in wenigen Tagen ein Gesetz in Kraft, das Unternehmen sehr hohe Strafen androht und das sie sehr ernst nehmen sollten – sie tun es aber nicht. Und zwar schon am 25. Mai. » Weiterlesen

HP-Aufsichtsratschef Menno Harms zur antiquierten Führungswirklichkeit: Leistungsbereite Menschen finden sich nicht mehr mit entmündigenden Arbeitsbedingungen ab

Führung – auf was es ankommen wird.  Gastbeitrag von Menno Harms, Vorsitzender des Aufsichtsrats und EX-CEO von Hewlett Packard sowie Gründer der Initiative Zukunftsfähige Führung IZF. http://www.zukunftsfaehigefuehrung.de/ » Weiterlesen

CNN-Kultmoderator Richard Quest testet den 17-Stunden-Flug in vier Tagen London-Perth für „Business Traveller“

Die “Kangeroo-Route” in einem Sprung – Nonstop von London nach Australien in nur 17 Stunden. Von CNN-Moderator Richard Quest von „Quest Means Business“ und „CNN Business Traveller“: » Weiterlesen