Hacker sind meistens die eigenen Leute oder Ex-Mitarbeiter – und keine finsteren Mächte. Enttäuschung für Top-Manager.

Wenn man schon Opfer von Cyberattacken werden muss, dann soll der Täter doch bitteschön wenigstens eine finstere Macht sein. Eine ferne, mächtige Regierung täte es auch. » Weiterlesen

Fragebogen „Nahaufnahme“ mit Sabrina Spielberger, der Technologie-Start-up-Gründerin, die sich zu ihrer Aufräumwut bekennt

Den Fragebogen „Nahaufnahme“ beantwortet Sabrina Spielberger, die als Bloggerin vor fünf Jahren das Technologie-Start-up Digidip gründete, einem Meta-Netzwerk, das für transparente Vergütung von Webseiten und Influencern sorgt. Mit 15 Mitarbeitern macht sie nach ... » weiterlesen

Aufgeschnappt (9) – Was man mittags in der City so hört: Wenn bei #metoo-Vorwürfen Personaler stiekum die Top-Manager und Täter zu schützen versuchen

Das Üble an den #metoo-Fällen ist ja oft nicht so sehr der Übergriff selbst. Wenn Frauen – meist sind es ja doch Frauen – angetatscht, bedrängt oder gar tatsächlich so in die Enge gedrängt werden, dass sie sich „auf die Besetzungscouch“ zwingen ... » weiterlesen

Fragebogen „Nahaufnahme“ mit Squirro-CEO Dorian Selz, der Eisenbahnfahren liebt und dabei neue Bekanntschaften schließt

Den Fragebogen „Nahaufnahme“ beantwortet Dorian Selz, CEO und Mitgründer des Schweizer Software-Start-ups Squirro mit Hauptsitz in Zürich sowie Büros in München, London, Singapur und New York. und Gründer der Suchwebseite local.ch. » Weiterlesen