EY-Analyse der Frauen in den Vorständen von DAX, SDAX und MDAX: Zwei Drittel sind frauenfreie Zonen, erst 2034 wird jeder dritte Vorstand weiblich sein

Ein Jahr haben 160 DAX-, SAX und MDAX-Unternehmen gebraucht, um alle zusammen ganze elf weibliche Vorstände mehr auf ihre Top-Ebenen zu bringen: von 7,3 auf 8,6 Prozent. Ein Plus von sage und schreibe 1,3 Prozentpunkten.

 

Im Jahr 2034 gibt es dann – vielleicht – ein Drittel Frauen in der Top-Ebene

Und um genau zu sein: weil die Zahl aller Vorstände um zwölf auf 650 Personen aufgestockt wurde im selben Zeitraum, ist unterm Strich der Zahl der Männer sogar mehr gestiegen als die der Frauen. Gleichstellung? Erst in weiter Ferne. Konkret: bei diesem Tempo ist an Pari-Pari noch lange nicht zu denken, erst ein Drittel weiblich Vorstände dürften es 2034 sein, rechnet Ulrike Hasbargen von der Beratung EY (früher: Ernst & Young) vor. Aus ihrem Haus kommt diese Analyse der Struktur der 160 DAX-Unternehmen – und exklusiv ist hier im Management-Blog die vollständige aktuelle Übersicht der weiblichen Vorstände samt ihrer Funktion.

 

Die meisten Frauen stehen operativem Geschäft vor – und nicht Personal

Die EY-Analyse widerlegt auch gleich ein Vorurteil, das so mancher Macho immer wieder predigt: Und zwar dass Frauen nur das Thema Personal könnten. Oder bestenfalls noch Recht oder Compliance, wie es dann gerne heißt..

Hasbargen listet auf: Weibliche Vorstandsmitglieder sind in erster Linie für operative Bereiche zuständig wie für Produktion oder Logistik: 30 Prozent der Vorständinnen haben die Verantwortung für das operative Geschäft, weitere vier Prozent sind COO. 24 Prozent der Vorständinnen verantworten den Bereich Personal und 22 Prozent sind Finanzvorstände.

 

Gut zwei Drittel der Vorstände im DAX, SDAX und MDAX sind frauenfreie Zonen

Das Gesamtergebnis ist nach so vielen Jahren Frauenquoten-Diskussion und 19 Jahre nach der Selbstverpflichtung der Industrie im Corporate Governance Codex für Deutschland blamabel: In 67 Prozent der Vorstände sitzt auch heute noch keine einzige Frau.

Eine absolute Ausnahme sind denn auch Unternehmen mit mehr als einer Vorständin: Grade mal acht DAX-Unternehen kommen auf zwei oder mehr Frauen (Vorjahresvergleich: sieben). Das sind Siemens, SAP, Daimler, Deutsche Telekom, Allianz, Aareal, Telefonica und Kion.

 

Erst vier weibliche CEOs – alle sind im SDAX

Ulrike Hasbargen

An der Spitze als CEO stehen erst vier Frauen und alle vier sind im SDAX: DIC Asset, Hamburger Hafen und Logistik, MediGene und GrenkeLeasing.

Fragt sich nur: Wie kann es zu diesem Ergebnis noch heute kommen? Wo doch alle Unternehmen – so beteuern es die Headhunter landauf landab – händeringend und angeblich auch ganz ernsthaft nach Top-Managerinnen suchen? Weil die Aufsichtsräte, die meist über 60 Jahre alt sind, sie Frauen eben nicht selbst auf die Top-Ebene befördern mögen und ihnen einfach mal etwas zutrauen wollen – so wie den Männern auch.

 

Risiko: Frauen befördern

Stattdessen heuern sie vorsichtshalber am liebsten schon-von-anderen-beförderte-Frauen ab, die ihr Können schon bewiesen haben: So wie die Deutsche Telekom Birgit Bohle aus dem Deutsche-Bahn-Vorstand abwarb.

Die Sorge der Altherren-Riege, die dahinter steckt: Falls es schief gehen sollte, kann man ihnen den Fehler nicht anhängen und ihre persönliche Karriere nimmt keinen Schaden durch eine personelle Fehlentscheidung.

 

Unternehmen Segment Weiblicher Vorstand Funktion
Adidas AG DAX Parkin, Karen Human Resources
Allianz SE DAX Hunt, Jacqueline Asset Management, US Life Insurance
Allianz SE DAX Jung, Dr. Helga Versicherung Iberien/Südamerika, Legal&Compliance, Mergers&Acquisitions
BASF SE DAX Dubourg, Saori Crop Protection, Construction Chemicals und Bioscience Research sowie die Region Europa
Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft DAX Carreiro-Andree, Milagros Caiña HR (Personal- und Sozialwesen)
Beiersdorf DAX Temperley, Dessi Finanzen: Chief Financial Officer
Continental AG DAX Reinhart, Dr. Ariane HR (Personal, Arbeitsdirektorin), Nachhaltigkeit
Daimler AG DAX Jungo Brüngger, Renata Integrität und Recht
Daimler AG DAX Seeger, Britta Mercedes-Benz Cars Vertrieb
Deutsche Bank AG DAX Matherat, Sylvie Chief Regulatory Officer
Deutsche Boerse AG DAX Stars, Hauke Cash Market, Pre-IPO & Growth Financing (sprich: Aktienhandel)
Deutsche Lufthansa Aktiengesellschaft DAX Volkens, Dr. Bettina HR (Personal und Recht)
Deutsche Post AG DAX Kreis, Melanie Finanzen
Deutsche Telekom AG DAX Nemat, Claudia Technologie und Innovation
Deutsche Telekom AG DAX Bohle, Birgit HR (Personal, Arbeitsdirektorin)
Fresenius Medical Care AG & Co. KGAA DAX Mazur-Hofsaess, Katarzyna, M.D., Ph. D. EMEA
Fresenius SE & Co KGaA DAX Empey, Rachel Finanzen
Henkel AG & Co. KGaA DAX Menges, Kathrin Personal und Infrastructure Services
Linde plc DAX Roby, Anne Head of Global Functions
Merck KGaA DAX Garijo, Belén CEO Healthcare
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft DAX Höpke, Dr. jur. Doris Special and Financial Risks, Human Resources, Labour Relations Director
SAP AG DAX Fox-Martin, Adaire Global Customer Operation
SAP AG DAX Morgan, Jennifer Global Customer Operations
Siemens Aktiengesellschaft DAX Davis, Lisa Amerika, Divisions: Power and Gas, Power Generation Services
Siemens Aktiengesellschaft DAX Kugel, Janina HR (darunter Diversity, Social Innovation und Environmental Protection, Health Management and Safety), Arbeitsdirektorin
Volkswagen AG DAX Werner, Hiltrud Dorothea Integrität und Recht
Vonovia SE DAX von Roeder, Helene CFO
Wirecard AG DAX Steidl, Susanne Chief Product Officer (CPO)
Aareal Bank AG MDAX Knopek, Dagmar Chief Credit Officer (Geschäftssegment Strukturierte Immobilienfinanzierungen)
Aareal Bank AG MDAX Kunisch-Wolff, Christiane Chief Risk Officer (Risikomanagement, Compliance, Regulatory Affairs)
Airbus Group MDAX Vittadini, Grazia Chief Technology Officer
Axel Springer MDAX Caspar, Dr. Stephanie Vorstand Technologie und News Media
Commerzbank AG MDAX Orlopp, Dr. Bettina HR, Compliance, Legal
Evonik Industries MDAX Wolf, Ute Finanzvorstand
Fraport AG MDAX Giesen, Anke Vorstand Operations: Airport Security Management, Ground Handling; Personal/Führungskräfte In- und Ausland
Fuchs Petrolub AG MDAX Steinert, Dagmar CFO (Finanzen, Controlling, Investor Relations; Compliance, Interne Revision, IT, Recht, Steuern)
GEA Group AG MDAX Snels, Martine Leitung der Regionen- und Länderorganisation der GEA Group
Hella KGaA Hueck & Co MDAX Schneider, Dr. Nicole HR
Innogy SE, vormals: RWE International Group MDAX Müller, Hildegard Vorstand Netz & Infrastruktur
Kion Group MDAX Groth, Anke CFO, Arbeitsdirektor
Kion Group MDAX Schneeberger, Susanna Chief Digital Officer
ProSiebenSat.1 Media AG MDAX Eckhardt, Sabine Chief Commercial Officer (Vertrieb, Marketing)
Qiagen NV MDAX Koch, Dr. Annette HR
Schaeffler AG MDAX Schittenhelm, Corinna HR
TAG Immobilien AG MDAX Hoyer, Claudia COO
Telefónica Deutschland Holding AG MDAX Daiber, Valentina Chief Officer for Legal and Corporate Affairs
Telefónica Deutschland Holding AG MDAX Gerhardt, Nicole Chief Human Resources Officer (CHRO)
Bilfinger SE SDAX Johansson, Christina CFO
Deutsche Beteiligungs AG SDAX Zeidler, Susanne CFO
Dialog Semiconductor Plc SDAX Pope, Julie HR
DIC Asset AG SDAX Wärntges, Sonja CEO
DWS Group GmbH & Co. KGaA (Deutsche Asset Management Investment GmbH & Co. KGaA ) SDAX Peel, Claire CFO
GrenkeLeasing AG SDAX Leminsky, Antje CEO
Hamburger Hafen und Logistik AG SDAX Titzrath, Angela CEO
Isra Vision AG SDAX Cameron, Sandra Digital Marketing
KWS SAAT AG SDAX Kienle, Eva CFO (Finanzen, Controlling, Recht, HR, IT)
MediGene AG SDAX Schendel, Prof. Dr. Dolores J. CEO / Chief Scientific Officer
Patrizia Immobilien AG SDAX Kavanagh, Anne CIO (Chief Investment Officer)
Pfeiffer Vacuum Technology AG SDAX Benedikt, Nathalie CFO
Shop Apotheke Europe NV SDAX Holler, Theresa COO
Washtec AG SDAX Kalb, Karoline HR; Legal & Compliance, Investor Relations, Personal, Unternehmensentwicklung und Sonderprojekte

Quelle: EY 2019

Birgit Bohle: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/bahnmanagerin-birgit-bohle-wird-telekom-vorstand-15688095.html

ääää

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*