Lese-Tipp: Der firmeneigene Pressespiegel – der tägliche Selbstbetrug der einsamen Top-Manager

Lese-Tipp: „Als früherer Journalist habe ich seit meinem Wechsel in die Unternehmenskommunikation nie verstanden, wie sehr sich Manager auf den täglichen Pressespiegel verlassen und vor allem, warum der Pressespiegel von den Kommunikations­abteilungen passend gemacht oder manipuliert wird“, sagt Oliver Santen im PR-Report. Sein Fazit: „Wer seinen Top-Managern gerade in Zeiten sozialer Netzwerke kein verlässliches Bild der Realität bietet, der belügt sie.“

http://www.prreport.de/singlenews/uid-883216/der-taegliche-selbstbetrug/#a883216

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*