TV- und Video-Tipp CNN: Richard Quests neue Sendung „Quest’s World of Wonder“ – die „Essenz eines Ortes“

TV- und Video-Tipp:

CNN-Kultmoderator Richard Quest über seine neue Sendung „Quest´s World of Wonder“: „Wir sind keine Touristen, wir sind Reisende. Es geht in der Sendung darum, die Menschen zu treffen, die das Herz der Stadt offenbaren. Der Zuschauer soll erfahren, was den Ort ausmacht und dabei das besondere Gefühl erleben, dazu zu gehören.“

Jeden Monat reist Richard Quest an einen anderen Ort, um tief in seine DNA zu blicken und der Frage nachzugehen, was eine Stadt und ihre Bewohner antreibt. Der Zuschauer lernt außer-gewöhnliche Persönlichkeiten kennen und erfährt, wie sich im Laufe der Zeit eine einzigartige Struktur in einer Stadt gebildet hat, die sich heute noch weiterentwickelt.

Erste Folge: Die Essenz eines Ortes: Washington D.C. – Die Macht

 

Richard Quest (Foto: CNN International)

 

CNN-Moderator Richard Quest erforscht in „Quest’s World of Wonder“ die Seele von Washington D.C.:  Macht

„Quest‘s World of Wonder lässt sich in einem Satz zusammenfassen: Wir besuchen interessante Orte, um faszinierende Menschen zu treffen“, erzählt Richard Quest, Moderator des neuen Reiseformats auf „CNN International“. In der Sendung geht es jedoch nicht um Tourismus, Essen oder Kultur – sondern um die Entdeckung der Essenz eines Ortes. Während die ganze Welt derzeit das Augenmerk auf die Ereignisse in Washington DC richtet, reist CNN-Moderator Richard Quest für die erste Folge in die Hauptstadt der Vereinigten Staaten, um die Seele dieser Stadt zu erkunden: Macht.

Quest erforscht die Wurzeln Washingtons, um herauszufinden, wie das Konzept von Stärke und der Austausch von Macht in der DNA verankert ist.

Auf den Spuren der Vergangenheit befasst sich der Moderator mit den ursprünglichen Entwürfen aus dem Jahr 1791 von Pierre Charles L’Enfant und spricht mit dem amerikanischen Historiker Richard Longstreth über die zentrale Bedeutung von einem der wohl einflussreichsten Stadtpläne der Geschichte.

Dabei erfährt Quest, dass die Essenz Washingtons nicht auf einen bestimmten Präsidenten oder einer politischen Partei beruht, sondern dass der Einfluss von Macht auch in den Hotels und Stadthäusern überall sichtbar ist.

 

Wie einfach Macht zerfallen kann

Quest spricht außerdem mit Sally Quinn, Reporterin und eine der renommiertesten Gastgeberinnen in Georgetown. Die Ehefrau des verstorbenen Ben Bradlee, Ex-Chefredakteur der „Washington Post“, hat schon die einflussreichsten Gäste der Hauptstadt empfangen und aus erster Hand gesehen, wie einfach Macht ausgetauscht wird oder sogar zerfallen kann.

 

Dinner Partys sind nicht albern, sondern erfüllen einen guten Zweck

„Die Leute belächeln oft die Dinner-Partys von Georgetown oder Washington und sehen darin etwas Albernes. Ich meine jedoch, dass sie wirklich einen Zweck erfüllen. Mein ganzes Leben habe ich als Reporterin für die „Washington Post“ über Macht berichtet. Ich habe Menschen beobachtet, die sie verfolgt haben, die sich danach sehnten und – für mich persönlich am spannendsten – die ihre Macht wieder verloren haben. Natürlich verlieren sie immer die Macht.“

 

Richard Quest in Washington (Foto: CNN International)

 

Quest spricht auch mit Jim Hewes, seit über 32 Jahren Barkeeper im legendären Willard Hotel – eine feste Institution Washingtons, in der das Konzept des Lobbyings entstanden sein soll.

 

Der Charakter der Stadt ändert sich nicht – die Menschen kommen und gehen

Hewes erzählt, dass sich der Charakter des Hotels und der Stadt nicht verändert – unabhängig davon, wer gerade an der Macht ist: „Die Menschen kommen und gehen alle zwei Jahre, vier Jahre – sechs Jahre für den Senat. Aber es gibt hier einen Apparat, der die Dinge am Laufen hält […]. Jeder möchte, dass sich alle anderen ändern, aber sie wollen sich selbst nicht ändern.“

 

TV-Erstausstrahlung auf CNN International: Samstag, 14. Juli um 13:30 Uhr

Weitere TV-Ausstrahlungstermine auf CNN International:

Samstag 14. Juli um 21:00 Uhr Sonntag 15. Juli um 07:30, 12:00 und 20:30 Uhr Montag 16. Juli um 10:30 Uhr Mittwoch, 18. Juli um 18:30 Uhr

 

Link zum Trailer:

https://edition.cnn.com/videos/tv/2018/07/06/quests-world-of-wonder-launch.cnn-creative-marketing

Quest’s World of Wonder (TV-Trailer) wird im Rahmen der Staffel auch Berlin, Budapest, Panama City und weitere faszinierende Städte erkunden.

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*