Den Fragebogen „Nahaufnahme“ beantwortet Heads-Chefin Barbara Hartmann, die österreichische Süßigkeiten liebt

Den Fragebogen „Nahaufnahme“ hat Barbara Hartmann, Managing Partner und Headhunterin bei Heads beantwortet:

Barbara Hartmann von Heads (Foto: Heads)

.

Erklären Sie in einem Satz, was Ihr Unternehmen tut?

Wir suchen und finden Top-Führungskräfte.

.

Womit beginnt Ihr Arbeitstag?

Handy Check um 06:45 Uhr – dann noch einmal für fünf Minuten umdrehen …

.

Wie würden Sie sich selbst als Chef beschreiben?

Klar, direkt, anspruchsvoll, nicht nachtragend.

.

… und was würden Ihre Mitarbeiter darauf antworten?

 Hart aber fair, willensstark, humorvoll

.

Tee oder Kaffee?

 Kaffee mit Milch

.

Ihr Spitzname ist…?

 Vielleicht kursiert eine Version – mir aber leider unbekannt

.

Verraten Sie eine Marotte?

Naschen – bevorzugt österreichische Süßigkeiten und Süßwaren wie Manner Schnitten.

.

Was bringt Sie in Harnisch?

 Dummheit gepaart mit Ignoranz, nicht vorbereitet sein

.

…und was bringt andere an Ihnen in Harnisch?

 Klar, direkt, organisiert – in der negativen Ausprägung.

.

Was möchten Sie gerne im Ruhestand oder dann machen, wenn Sie wirtschaftlich unabhängig sind, nicht mehr in Ihrer Firma tätig sind und ganz viel Zeit haben?

Ich möchte weiter netzwerken und meine Arbeit tun – das Hirn ist ein Muskel, der trainiert werden muss. Ab Mitte 60 aber dann doch mehr Zeit für`s Skifahren und Reisen einplanen.

.

Was schätzen Sie an anderen Menschen am meisten?

 Toleranz, Respekt, gute Manieren und Ehrlichkeit.

.

Auf welche drei Dinge könnten Sie niemals verzichten?

 Eine gesunde Portion Schlaf, meine Zahnbürste und meine Kontaktlinsen.

.

Wenn Sie für einen Tag den Job von jemand anderem übernehmen könnten – welcher wäre das?

Ich lebe bereits meinen Traum-Job, ich bin überzeugter Dienstleister – und könnte mir durchaus auch die Leitung eines kleinen Hotels vorstellen.

.

 

Barbara Hartmans Motto steht auf ihrem Mouse-Pad in ihrem Büro in München.

.

.

.

.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*