Lese-Tipp Christoph Lixenfeld auf „CIO“: Schädliche Großraumbüros – Cubicles sind wie Gefängniszellen

Lese-Tipp Christoph Lixenfeld bei „CIO“: 

Großraumbüros erhöhen den Krankenstand wegen hoher Lärmbelastung und freier Bahn für die Verbreitung von Krankheitserregern. Sie senken die Produktivität wegen mangelndem Wohlbefinden und ständiger Ablenkung von der eigentlichen Arbeit: 93 Prozent der Großraumbüro-Bewohner selbst finden sie schrecklich.

Warum Unternehmen sie dennoch durchsetzen? Weil sie ständige Kontrolle ausüben und das auch demonstrieren wollen. Und Mitarbeiter pferchen, um Miete zu sparen.

Arbeit 4.0? Höchstens a´ la George Orwell.

Eine historische Aufarbeitung einer entwürdigenden und demütigenden Entwicklung.

https://www.cio.de/a/horror-grossraumbuero,3102411?tap=df8a0f6af9dd5ae70827a2299e7fa290&utm_source=CIO%20News&utm_medium=email&utm_campaign=newsletter&r=3677265114345633&lid=765143&pm_ln=28

 

Großraumbüro bei den Juve-Awards 2017: So stellt man sich die schöne neue Arbeitswelt für hochqualifizierte Juristen vor, die im War of Talents so begehrt sind – erstrebenswert? Eher nicht.

 

 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*