Tipps & Tricks: 8 Tastaturkürzel, um Excel schneller zu bedienen

Alles markieren, Zeilen oder Spalten markieren, in einer Zelle eine weitere Zeile nutzen – wichtige Hacks für eine effiziente Nutzung der Tabellenkalkulation.

In der vergangenen Woche gab’s hier im Blog ein paar Kniffe, um die Nutzung des weitverbreiteten, aber ebenso ungeliebten E-Mail-Programms Outlook zu vereinfachen. Mindestens ebenso verhasst ist in vielen Büros rund um den Erdball ein anderes Microsoft-Produkt: Die Tabellenkalkulation Excel – die als Teil des Office-Pakets nichtsdestoweniger eine der meistgenutzten PC-Anwendungen überhaupt ist.

Und für viele Aufgaben – sei es schnelle Berechnungen, sei es eine schnelle Umsetzung von Zahlenreihen in Form einfacher Grafiken wie etwa Kuchen- oder Balkendiagramme ist Excel schlicht das Maß aller Dinge.

Entsprechend sinnvoll ist es, sich ein paar wichtige Tastaturkürzel einzuprägen, mit denen sich die Tabellenkalkulation deutlich schneller bedienen lässt, anstatt sich mühsam per Maus durch diverse Menüs und Untermenüs zu klicken.

Zum Beispiel „Alles markieren“: Ähnlich wie in Word funktioniert das auch in Excel – die Steuerung-Taste (Strg) und „A“ für „alles“ gleichzeitig drücken. Und zwar ein Mal für die aktuelle Tabelle – und zwei Mal für das gesamte Arbeitsblatt.

Wer gerade in einer bestimmten Zelle in einer Tabelle arbeitet, kann ähnlich einfach und schnell die entsprechende Spalte oder Zeile der Zelle markieren: „Strg-“ plus „Leer-Taste“ wählt die komplette Spalte aus, „Umschalt-“ plus „Leer-Taste“ die komplette Zeile.

Manchmal benötigt man innerhalb einer Zelle eine weitere Zeile – das normale „Enter“ bringt einen jedoch in die nächste Zeile des Arbeitsblatts. Wer stattdessen die „Alt-“ und die „Enter“-Taste drückt, springt in derselben Zelle in die nächste Zeile.

Diese und viele weitere Kniffe gibt’s übersichtlich in der folgenden Infografik:

Quelle: STL Training

Verwandte Artikel:

10 Hacks für Microsoft Outlook, um die E-Mail-Nutzung im Büro zu beschleunigen

Der Social-Media-Spickzettel 2017: Bildgrößen, Tastaturkürzel, Tools & mehr

Der Spickzettel für Tastatur-Kürzel: So nutzt man Facebook, Twitter & Co. schneller

Blog, LinkedIn, Facebook & Co.: Die Zutaten für den perfekten Social-Media-Beitrag

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*