In eigener Sache: Die Datenschutz-Grundverordnung & mein Newsletter

Liebe Leserinnen und Leser,

heute gibt’s an dieser Stelle mal wieder ein Beitrag in eigener Sache: Am Freitag in einer Woche tritt europaweit die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU in Kraft, wie bereits mehrfach hier im Blog berichtet. Nun möchte auch ich mich selber darauf vorbereiten.

Viele von Ihnen erhalten einen werktäglichen E-Mail-Newsletter zu meinem Blog „Kroker’s Look @ IT“. Damit dies den Datenschutzregelungen der DSGVO entspricht, möchte ich jeden Empfänger um eine kurze Rückmeldung bitten – meine Kontaktdaten inklusive E-Mail-Adresse gibt’s hier -, sofern der Newsletter-Versand nicht mehr gewünscht wird.

Ich entferne dann umgehend die E-Mail-Adresse aus meinem Verteiler. Sofern ich bis 25. Mai keine entsprechende Rückmeldung erhalten habe, belasse ich die E-Mail-Adresse in meinem Verteiler – der im Übrigen ausschließlich die Adresse enthält und auf den nur ich allein Zugriff habe.

Wenn Sie umgekehrt noch kein Newsletter-Empfänger sind und gerne in meinen Verteiler aufgenommen werden wollen – ebenfalls kein Problem: Lassen Sie mir doch kurz eine entsprechende E-Mail mit einem Hinweis und der Zustimmung zum Newsletter-Empfang zukommen. Abmelden können Sie sich später jederzeit mit einfacher E-Mail-Antwort an mich und dem Betreff „Unsubcsribe“.

Versicherung: Ich nehme Datenschutz und Privatsphäre sehr ernst und schütze persönlichen Daten gemäß den geltenden Vorgaben der EU-DSGVO. Insbesondere gebe ich Daten niemals an Dritte weiter.

Ihr Michael Kroker

Verwandte Artikel:

In eigener Sache: Auszeichnung zu einem der 25 besten LinkedIn-Autoren 2017

Mein 1000ster Blog-Beitrag in 6 Jahren

Kleines Jubiläum: Ein Jahr täglich gebloggt

In eigener Sache: Danke, liebe Leser!

Wer „T“ sagt, muss auch „B“ sagen

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*