Erste E-Mail, erste Domain, erster Tweet: 17 Dinge, die das erste Mal im Internet passiert sind

Die wichtigsten Meilensteine aus der Internet-Geschichte, darunter die erste Spam-Mail, die erste Suchmaschine und die erste Web-Cam.

Zum Abschluss der Osterwoche gibt’s heute noch mal was Historisches: Und zwar eine Zeitleiste mit 17 wichtigen Dingen, die das erste Mal im Internet passiert sind. Gewissermaßen ein alternativer Blick auf die IT-Geschichte vor und nach dem Internet, wie ich ihn kürzlich an dieser Stelle präsentiert habe.

Das Internet selber startete bereits vor einem halben Jahrhundert im Jahr 1969 mit dem Vorläufer, dem Universitätsnetzwerk Arpanet – wie mehrfach hier im Blog beleuchtet. Die allererste E-Mail stammt aus dem Jahr 1971 und zwar aus der Feder – genauer: Tastatur – von Ray Tomlinson.

Viel hat Tomlinson damals wohl nicht in ebenjene getippt, er erinnerte sich gar nicht mehr an Details und meinte später bloß, es müsste irgendein Tasten-Code wie QWERTYIOP – also die erste Buchstabenreihe auf einer US-Tastatur – gewesen sein.

Die erste Domain wurde dagegen erst deutlich später – nämlich Mitte der Achtziger Jahre – registriert: 1985 registrierte die Computer-Firma Symbolics Technologies aus Massachussetts die Internet-Seite symbolics.com als reguläre Domain.

Der erste Tweet wiederum datiert auf 2006. Am 21. März jenes Jahres schickte Twitter-Mitgründer Jack Dorsey einen Satz in die Welt, der noch heute exemplarisch für den Start des gesamten Unternehmens steht: “just setting up my twttr”

Die weiteren ersten Male im Internet, darunter die erste Spam-Mail, die erste Suchmaschine und die erste Web-Cam, in der folgenden Infografik – zum Vergrößern zwei Mal anklicken:

17 first things to ever happen on the internet

Quelle. Academized

Verwandte Artikel:

Wie das Leben ohne das Internet war – und wie es heute ist

Hotspot, Cloud, Hashtag & Co. – wie IT & Technologie die Sprache verändern

Belfie, Delfie oder Groupie: Die Evolution von Selfie & Co.

Die Geschichte des Hashtags im Internet und den sozialen Netzwerken seit 1988

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*