Die spannendsten Zahlen & Fakten rund um YouTube – Stand Mitte 2017

Fast jeder dritte Internet-User verwendet die Video-Tochter von Google im Monat. Die YouTuber laden pro Minute 500 Stunden Videos auf die Plattform.

Gerade mal 12 Jahre ist sie alt – und doch ist sie nach Facebook die am zweithäufigsten genutzte soziale Plattform der Welt: Die Rede ist vom Videoportal YouTube, das im Februar 2005 von Chad Hurley, Steve Chen und Jawed Karim gegründet wurde.

Heute verzeichnet YouTube rund 1,5 Milliarden Menschen aktive Nutzer im Monat – das entspricht ungefähr jedem dritten Internet-User rund um den Erdball. Die meisten Nutzer hat die Video-Tochter von Google in der Altersgruppe der 25- bis 44-Jährigen.

Wenig verwunderlich also, dass die YouTube-Nutzung neben Streaming-Portalen wie Netflix und Amazon Video hierzulande bereits die Daseinsberechtigung des öffentlich-rechtlichen Rundfunksystems untergräbt: Schließlich schalten gerade sehr junge Nutzer bereits signifikant häufiger zu YouTube statt zu ARD, ZDF & Co.

Inzwischen laden die YouTuber rund um den Erdball stolze 500 Stunden Video-Material hoch auf die Plattform – in jeder Minute wohlgemerkt. Umgekehrt schauen YouTube-Nutzer Videomaterial im Umfang von eine Milliarde Stunden jeden Tag. Davon entfallen immerhin bereits 40 Prozent auf Mobilgeräte wie Smartphones oder Tablets.

Viele weitere spannende Zahlen & Fakten rund um YouTube Stand September 2017 hat der Anbieter einer Videobearbeitungssoftware Filmora in der folgenden Infografik zusammengefasst:

Quelle: Filmora

Verwandte Artikel:

Die Daseinsberechtigung von ARD, ZDF & Co. kippt

Von Domain-Registrierung zum wertvollsten Unternehmen der Welt: 55 Google-Fakten

10 Jahre YouTube: Mehr Besucher im Monat als Facebook

Wo die Namen von Amazon, Google, Yahoo & Co. herkommen

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



Alle Kommentare [1]