Internet of Things: Die Hälfte der Unternehmen hinkt bereits hinterher

Auch in Europa und den USA hadern Unternehmen mit dem Internet der Dinge. Dabei attestiert die große Mehrheit den IoT-Vorreitern große Vorteile.

Dass deutsche Unternehmen – wie so oft – auch beim Internet of Things (IoT) hintendran sind, hatte ich erst Anfang des Jahres näher beleuchtet: Demnach zweifelt mehr als die Hälfte der hiesigen IT-Manager sogar an Relevanz des Themas.

Jetzt zeigt eine andere Erhebung, dass die Zurückhaltung längst nicht nur ein Problem der Firmen in Deutschland ist: Demnach hinkt auch die Hälfte aller Unternehmen in den USA und Europa bei der IoT-Einführung hinterher, so eine Studie des indischen IT-Dienstleisters HCL Technologies, die „Kroker’s Look @ IT“ heute exklusiv vorstellt.

Dabei befürchten 43 Prozent der befragten Geschäfts- und Technologie-Entscheider in großen Unternehmen, dass sie ihre Kunden in Zukunft weniger gut bedienen werden, weil sie kein IoT nutzen können.

Weitere wichtige Ergebnisse der Studie:

  • Unkoordinierte, isolierte Ansätze halten fast die Hälfte der Teilnehmer davon ab, Pilotprojekte in gewinnbringende Lösungen umzusetzen (49 Prozent).
  • Fast zwei Drittel der Befragten sind der Meinung, dass die primären Treiber für die Einführung des IoT effizientere Geschäftsprozesse und eine höhere Kundenzufriedenheit sind (65 Prozent)
  • Knapp vier von zehn Unternehmen nutzen das Internet der Dinge (38 Prozent); 57 Prozent planen dessen Einsatz in der Zukunft.
  • Acht von zehn Befragten sagen, dass Organisationen, die das IoT verwenden, künftig eine bessere Marktposition haben werden (82 Prozent)

Die Umfrage zeigt, dass es für Unternehmen viele Hindernisse gibt, sich mit dem IoT zu verbinden. Diese Aspekte sind abhängig von der Auswahl der richtigen IoT-Plattform. Wohl aufgrund dieser Herausforderung – und um den Anschluss nicht zu verlieren – geben fast drei Viertel der Teilnehmer an, spezialisierte IoT-Dienstleister nutzen zu (73 Prozent).

Die komplette Studie gibt’s zum kostenlosen Herunterladen (nach Angabe von Name & E-Mail) hier. Weitere Studienergebnisse in der folgenden Infografik – zum Vergrößern zwei Mal anklicken:

Quelle: HCL

Verwandte Artikel:

Internet of Things: Die Hälfte der IT-Manager in Deutschland zweifelt an Relevanz

Internet of Things: Von 14 Mrd Euro Umsatz in Deutschland auf 50 Mrd Euro bis 2020

Megathema Digitalisierung?! 9 von 10 Menschen kennen Internet of Things nicht

Industrie 4.0: Investitionen 910 Milliarden Dollar pro Jahr bis 2020; in D 31 Milliarden

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*