Chronik aller 65 Übernahmen von Facebook – von August 2005 bis September 2016

Kaufvolumen und Hintergründe aller Übernahmen des weltgrößten sozialen Netzwerks seit Mitte 2005 in einer großen Zeitleiste.

Mark Zuckerberg hat mit vielen seiner Übernahmen einen sehr guten Riecher bewiesen: Im Frühjahr 2012 etwa verleibte sich der Facebook-Gründer kurz vor dem eigenen Börsengang die damals schon mega-populäre Foto-App Instagram für eine Milliarde Dollar ein. Nicht nur aus heutiger Sicht mutet der Schachzug wie ein echtes Schnäppchen an, schließlich hat allein Instagram eine halbe Milliarde Nutzer.

Und auch beim Kauf des Messaging-Dienstes WhatsApp für stolze 19 Milliarden Dollar Anfang 2014 hat Zuckerberg aufs richtige Pferd gesetzt: Bereits auf den zweiten Blick wirkte jener Deal deutlich günstiger – und erscheint im Lichte von Erfolgsmeldungen wie der Überquerung der Schwelle von einer Milliarden Nutzern beinahe prophetisch.

Instagram und WhatsApp sind aber nur die bekanntesten, weil größten Zukäufe von Facebook: Im Grunde hat sich das weltgrößte soziale Netzwerk in der vergangenen Dekade zu einer regelrechten Akquisitionsmaschine gemausert.

Zwischen August 2005 und September 2016 haben Mark Zuckerberg und sein Management sage und schreibe 65 Übernahmen gestemmt – mit einem Gesamtvolumen von rund 24 Milliarden Dollar.

Dazu zählten beispielsweise der Social-Network-Aggregator FriendFied im August 2009 für damals ziemlich üppige 47,5 Millionen Dollar – immerhin war dies noch gut drei Jahre bis zu dem späteren Facebook-Börsengang.

Im März 2014 schluckte Zuckerberg mit dem Datenbrillen-Hersteller Oculus für zwei Milliarden Dollar noch mal einen größeren Brocken; dazwischen gab’s vor allem viele kleinere, Technologie-getriebene Übernahmen zu Haufe. Die kanadische Digital-Agentur TechWyse aus Toronto hat alle 65 Akquisitionen von Facebook in einer Chronik zusammengefasst – zum Vergrößern zwei Mal anklicken:

Quelle: TechWyse

Verwandte Artikel:

Tipps & Tricks: Die wichtigsten Regeln zum Schutz der Privatsphäre auf Facebook

Facebook-Nutzer nutzen Social Media gut zwei Stunden am Tag

Facebook Messenger: Von der Abspaltung zu einer Milliarde Nutzer in zwei Jahren

WhatsApp – der erste Messenger mit einer Milliarde Nutzer

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*