Online-Shopping in Deutschland: Männer kaufen nachts; 25- bis 34-Jährige am aktivsten

Gut ein Drittel der jungen Erwachsenen kauft regelmäßig im Internet ein; bei den jüngeren und älteren Altersgruppen sind es knapp ein Viertel.

Passend zum bevorstehenden Start der Vorweihnachtszeit ein weiterer Blick auf das Thema Online-Shopping in Deutschland: Schließlich sind die Kalenderwochen 47 bis 50 die umsatzstärksten Verkaufswochen im Jahr – das gilt offline wie im Internet.

Dass Deutschland insbesondere beim Shopping per Smartphone jüngst deutlich zugelegt hat, habe ich kürzlich hier im Blog näher beleuchtet. Der Büroservice-Anbieter Telbes hat kürzlich weitere Daten & Fakten zum Online-Shopping zusammengetragen.

Demnach sind, wenig überraschend, Sonntage sowie – durchaus überraschend – Montage die verkaufsstärksten Wochentage hierzulande. Männer shoppen zwar nicht so häufig, aber dies tun sie am liebsten nachts zwischen ein und fünf Uhr – und dies vor allem am Wochenanfang. Bei Frauen ist die Verteilung über die verschiedenen Wochentage dagegen konstant hoch.

Signifikant auch: Während in vielen anderen Ländern die wichtigste Einkaufszeit im Internet zwischen 18 und 24 Uhr liegt, klicken die Deutschen vor allem gegen 20 Uhr auf die Bestellknöpfe der Online-Shops. Offenbar wollen viele ihr Online-Shopping vor der Prime-Time im Abendfernsehen erledigen.

Die Altersgruppe der jungen Erwachsenen zwischen 25 und 34 Jahre ist die mit Abstand aktivste Käuferschar. Ein gutes Drittel jener Alterskohorte kauft online (35 Prozent). Bei den jüngeren und älteren Gruppen sind es jeweils etwas unter einem Viertel.

Weitere Zahlen und Fakten in der folgenden Infografik:

Quelle: Telbes/Onlinehaendler-News.de

Verwandte Artikel:

Deutschland wächst beim Smartphone-Shopping am stärksten

Mobile Shopping: Drei Viertel der Internet-Nutzer kaufen per Smartphone & Tablet

Jede Minute im E-Commerce: 3,9 Millionen $ Umsatz – davon 204.000 $ bei Amazon

Mobile Commerce wächst 42 Prozent pro Jahr – drei Mal so schnell wie E-Commerce

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Alle Kommentare [2]

  1. Wow, dass es so große Unterschiede im Shoppingverhalten zwischen Männern und Frauen gibt, hätte ich niemals gedacht. Ich sehe mein Verhalten (Frau) aber in den Infografiken auf jeden Fall wieder :D.

  2. Toller Artikel und coole Tipps. So ähnlich gibt’s dazu auch ein Video bei YouTube (https://youtu.be/kxB3VfWoMB0) wo gerade Tipp 3 echt geil ist, an sowas hätte ich nie gedacht. Was denkt ihr? Vielleicht könnt ihr es ja noch in euren Artikel mit aufnehmen