Jede Minute in sozialen Netzwerken: 300.000 Facebook-Statusmeldungen, 350.000 Tweets

Welche Datenmengen die User in den wichtigsten neun Social-Media-Diensten innerhalb von 60 Sekunden erzeugen.

Die gigantischen Datenvolumina, welche die Nutzer rund um den Erdball im Internet und insbesondere den sozialen Netzwerken ständig erzeugen, sind immer weider beeindruckend. Vor allem, wenn man sich die Daten gebündelt vor Augen führt.

Genau das hat kürzlich das amerikanische Rabatt- und Gutschein-Portal Coupofy getan – und diverse Zahlen gleich zu den neun größten Social-Media-Diensten zusammengetragen, darunter Facebook, Twitter und Instagram.

So zieht etwa das weltgrößte soziale Netzwerk derzeit in jeder Minute 360 neue User an. Die aktuell rund 1,55 Milliarden monatlich aktiven Nutzer posten in 60 Sekunden fast 300.000 Statusmeldungen und tauschen 150.000 Facebook-Nachrichten aus.

Der US-Kurznachrichtendienst Twitter gewinnt in einer Minute zwar nur 31 neue Nutzer hinzu – die Schar der gut 300 Millionen aktiven Twitterati zwitschert aber fleißig: Binnen 60 Sekunden veröffenlichen sie fast 350.000 Tweets.

Viele weitere Zahlen & Fakten zu YouTube, Google+, Instagram, Pinterest, Tumblr, Reddit & LinkedIn in der untenstehenden Infgrafik (zum Vergrößern zwei Mal anklicken). Auf der Coupofy-Webseite gibt’s die Grafik zudem noch als Real-Time-Version, die alle Werte im Sekundentakt hochzählt.

Quelle: Coupofy

Verwandte Artikel:

Social Media in Deutschland: WhatsApp mit 57 % auf Rang 1, Instagram vor Twitter

Höhere Bildungsschichten dominieren soziale Netzwerke – nur in Deutschland nicht

Die Social-Media-Geschichte: Vom Bulletin-Board-System 1978 bis Snapchat & Vine

Social Media bei Teens: Instagram an der Spitze – Snapchat nur wenig hinter Twitter

Multi Networking: Nutzer im Schnitt bei 6 sozialen Netzwerken angemeldet

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*