Skype-Nutzer telefonieren zwei Milliarden Minuten – und das täglich

Knapp zwei Jahre nach dem Kauf durch Microsoft vermeldet der Internet-Telefondienst einen neuerlichen Meilenstein.

Skype-Chef Tony Bates hat es sich nicht nehmen lassen, per Blog-Beitrag am gestrigen Nachmittag persönlich bei den Nutzern Danke zu sagen. “Heute gibt es bei uns etwas zu feiern – Euch”, schreibt Bates. Denn inzwischen vermittelt der Internet-Telefondienst mehr als zwei Milliarden Gesprächsminuten – und zwar am Tag.

Oder anders ausgedrückt: Weltweit skypen die Menschen täglich insgesamt 33 Millionen Stunden, 1.388.000 Tage oder 3.805 Jahre miteinander. Und das über alle erdenkliche Endgeräten – egal ob PC, iPhone, iPad, Kindle Fire, Mac, Android, Windows Phone, der Playstation Vita, oder auf dem TV.

Einziger Wermutstropfen: Trotz der unterstützten Gerätevielfalt wird Skype von allen sozialen Netzwerken bisher am stärksten stationär genutzt. Nur rund vier Prozent der aktuell fast 700 Millionen Mitglieder verwenden Skype via Smartphone oder Tablet.



Quelle: Skype

Verwandte Artikel:

Spotify, Skype, YouTube, LinkedIn & Pinterest im 80er-Jahre-Stil

Neun Jahre Internet-Telefondienst Skype

Skype vermittelt 300 Millionen Videominuten – am Tag

Was will Microsoft mit dem Telefondienst Skype?

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Alle Kommentare [1]