Facebook – der unumschränkte Gigant im Internet

Das soziale Netzwerk dominiert des Rest des Webs beinahe nach Belieben – abgesehen von Google.

Soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter oder Google+ haben sich längst zum Massenphänomen entwickelt, das auch Unternehmen und Politik nicht mehr ignorieren können. Das sollte spätestens mit dem Blick auf die inzwischen 800 Millionen Mitglieder klar sein, die beispielsweise die Zuckerberg-Company Ende September als neuen Meilenstein vermeldet hat.

Wie groß aber gerade Facebook im Vergleich zu anderen populären Webseiten wie etwa YouTube, Amazon oder Yahoo ist, hat der Berliner Blogger und Berater Sascha Lobo Ende vergangener Woche in einer aufschlussreichen Infografik aufbereitet: Lobo hat die Daten der weltweiten Seitenabrufe aus Google Adplanner extrahiert und aufbereitet: Demnach ist Facebook größer als die Plätze 2 bis 100 des gesamten Web zusammen (Hinweis: Adplanner zählt nicht die Domain Google.com). Die “unignorierbare Größe der sozialen Medien”, lautet denn auch Lobos Fazit. Man könnte freilich auch sagen: Facebook ist der unumschränkte Gigant im Internet, abgesehen von Google. Wäre spannend zu sehen, wie sich der Suchmaschinenriese in die Grafik einfügen würde.

Zum Vergrößern zwei Mal hintereinander auf die Grafik klicken (wird beim ersten Mal kleiner):

social_media_lobo

Quelle: Sascha Lobo

Weitere regelmäßge Informationen rund um die IT- und Internet-Branche in meinem Twitter-Nachrichtenstream, meiner Facebook-Seite sowie meinem Profil bei Google+.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Alle Kommentare [2]

  1. Eine wirklich sehr beeindruckende Grafik! Da denkt man, Seiten wie Amazon seien weltweit bekannt und beliebt und hier wird einem klar vor Auge geführt, wie winzig flickr, amazon, apple und co doch im Vergleich zu facebook sind! “Unumschränkter Gigant” bringt es damit wohl genau auf den Punkt!