Beraterverband mahnt sauberen Umgang mit Pro-Bono-Beratung an

Pro-Bono-Beratung ist unentgeltlich und soll dem Gemeinwohl dienen. Leisten Consultants jedoch unter dem Begriff Pro-Bono-Beratung kostenlose Beratungsarbeit, um an Folgeprojekten Geld zu verdienen, kann das dem Wettbewerb schaden, warnt der Bundesverband deutscher ... » weiterlesen

Martin Eisenhut über die Zukunft von A.T. Kearney

Herr Eisenhut, das Beratungsgeschäft brummt. Viele Ihrer Wettbewerber legten beim Umsatz zuletzt zweistellig zu, A.T. Kearney wuchs dagegen nur einstellig und auch bei Imageumfragen unter Kunden des Beratungsexperten Dietmar Fink fällt Ihr Name kaum noch. Was ist ... » weiterlesen

Der Trend zur multidisziplinären Kanzlei

Multidisziplinär aufgestellte Kanzleien sind in Deutschland auf dem Vormarsch. Auch Warth & Klein Grant Thornton profitiert von dem Trend. » Weiterlesen

Die Beraterwelt digitalisiert sich – zum Schlechteren?

Unternehmensberater verdienen ihr Geld damit, anderen bei Veränderung zu helfen. Gastautor Frank Braun beschreibt, wie die digitale Revolution jetzt die Beraterwelt selbst verändert. » Weiterlesen